Kontakt

02241265380

Zahnarzt-Angst

Die Angst vor dem Gang zum Zahnarzt ist ein weit verbreitetes Phänomen – über drei Viertel der Deutschen verspüren ein ungutes Gefühl beim Gedanken an einen Zahnarzttermin und etwa 20 Prozent leiden an einer ausgeprägten Zahnarztphobie. Sie beruht oftmals auf schlechten Erfahrungen aus der Kindheit und wurde auf diese Weise regelrecht „gelernt“. Allerdings kann man diese Angst auch im Erwachsenenalter wieder verlernen – dabei möchten wir Sie gern unterstützen.

Ganz wichtig: Wir gehen schrittweise vor und stimmen uns eng mit Ihnen ab. So möchten wir Schritt für Schritt Ihre Angst abbauen und den Weg für entspannte zukünftige Behandlungen ebnen.

Unsere Leistungen für Angstpatienten:

Lachgas- und Analgosedierung (Dämmerschlaf) − durch das Lachgas bzw. ein Beruhigungsmittel werden Sie in einen äußerst entspannten Zustand versetzt. Sie bleiben aber die ganze Zeit bei Bewusstsein. Gleichzeitig erhalten Sie eine örtliche Betäubung.

Umfangreiche Beratung – wir nehmen uns viel Zeit, um Ihnen in Ruhe alle Aspekte und den Ablauf der Behandlung zu erklären sowie Ihre Vorstellungen genau abzusprechen.

Anästhesie-Gel – falls wir eine Spritze geben müssen, spüren Sie den Einstich kaum.

  •  
  • Bitte sagen Sie uns bereits bei der Terminvereinbarung, dass Sie unter Zahnarzt-Angst leiden. So können wir uns direkt auf Sie einstellen.