Kontakt

02241265380

Zahnimplantate

Zahnimplantate

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln – sie stellen die zurzeit modernste und angenehmste Möglichkeit dar, fehlende Zähne zu ersetzen. Implantatgetragener Zahnersatz ist in Form und Farbe kaum von den natürlichen Zähnen zu unterscheiden. Auch für festsitzende oder herausnehmbare Prothesen ist die Befestigung auf Implantaten oft eine sehr gute Lösung.

Die Implantate werden in den Kieferknochen eingesetzt und wachsen durch ihre spezielle Oberflächenbeschichtung und -struktur in den Knochen ein. Nach einer gewissen Einheilzeit wird dann der entsprechende Zahnersatz darauf befestigt. Ob bei Einzelzahnverlust oder einem zahnlosen Kiefer – fast jeder fehlende Zahn kann durch ein Implantat ersetzt werden.

Die Vorteile von Implantaten:

  • Ästhetik – Implantat und Zahnersatz bilden den Zahn mit Wurzel und Krone nach: Sie sehen daher fast genauso aus und wirken sehr natürlich. Darüber hinaus wird der Zahnersatz Ihren eigenen Zähnen in Form und Farbe angepasst.
  • Funktion – implantatgetragener Zahnersatz sitzt durch die Verankerung im Kieferknochen fest und sicher – auch im zahnlosen Kiefer.
  • Tragekomfort – Implantate fühlen sich an wie natürliche Zähne – Sie können wieder unbeschwert kauen und lachen.
  • Kein Knochenrückgang − die Implantate werden in den Kieferknochen gesetzt – durch die Kaukräfte belasten sie den Kiefer wie echte Zahnwurzeln und schützen so vor Knochenabbau.
  • Intakte Nachbarzähne − anders als bei herkömmlichen Methoden müssen bei Implantaten keine Nachbarzähne beschliffen werden: gesunde Zähne bleiben unversehrt.
  •  
  • Wo ein Zahn fehlt, bildet sich in aller Regel der Kieferknochen zurück. Doch auch bei geringem Knochenangebot ist eine Implantation in den meisten Fällen möglich.